Einlösung von Geschenkzertifikaten

Geschrieben von am 29. Dezember 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Wer einen Geschenkgutschein (gift certificate) von Kiva an einen Bekannten oder Verwandten verschenkt hat, möchte dem Beschenkten evtl. Hilfestellung bei der Einlösung geben. Wer einen Kiva Geschenkgutschein erhalten hat und Kiva noch nicht direkt kennt, fragt sich nun sicher, was er damit machen kann. Die nachfolgenden Zeilen und Abbildungen geben einen kurzen Überblick darüber, was nach dem Erhalt eines Geschenkzertifikates zu tun ist. Den ganzen Beitrag lesen »

Ein schönes Geschenk mit Kiva

Geschrieben von am 17. Dezember 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Vielleicht geht es Ihnen jetzt in der Vorweihnachtszeit wie mir: Sie suchen noch nach einem sinnvollen und passenden Geschenk für einen lieben Menschen. Bevor Verlegenheitsgeschenke am Heilig Abend den Besitzer wechseln lohnt sich sicher die Überlegung, stattdessen ein Geschenkzertifikat von Kiva zu überreichen.  Jeder registrierte Kivanutzer kann ganz einfach einen Gutschein für ein Kiva-Darlehen erwerben und diesen weiterverschenken. Die beschenkte Person kann sich dann bei Kiva anmelden (falls sie nicht schon registriert ist), das Geschenkzertifikat einlösen und den Betrag einem Projekt in der Dritten Welt zu Gute kommen lassen. Es ist fast so, als ob Sie einen Kinogutschein verschenken – nur mit weniger Film und mehr Wohltätigkeit. 😉

Wie funktioniert das Ganze nun?

Den ganzen Beitrag lesen »

Wenn Kiva-Darlehen Früchte tragen

Geschrieben von am 11. November 2008 | Abgelegt unter Projekte

Ich habe bereits von einigen Projekten, die ich unterstütze Feedback bekommen. Darin schreibt in der Regel ein Vertreter des Kiva Field Partners vor Ort, wie sich das unterstützte Kleinunternehmen entwickelt hat und was mit dem Mikrodarlehen alles ermöglicht werden konnte.

Nachfolgend möchte ich einmal anhand eines aktuellen Beispieles aufzeigen, was mit Kiva-Darlehen erreicht werden kann. Der Text ist eine sinngemäße Übersetzung eines Auszuges der Mitteilung von Kiva:

Anmerkung: Ich unterstütze Nawawi in Indonesien seit Mai 2008.

Mit dem Darlehen konnte Nawawi Nachschub für sein Unternehmen erwerben, welches Spielzeug an Geschäfte auf Kommissionsbasis verkauft. Aufgrund des Darlehens konnte er mehr Spielzeug zu einem günstigeren Preis von seinem Lieferanten beziehen. Den ganzen Beitrag lesen »

1 Dollar an Kiva für einen falschen Bart

Geschrieben von am 3. November 2008 | Abgelegt unter andere Kiva-Unterstützer

Auf der Webseite des Design Studios Atto geht man (frau) im Gegensatz zu Monty Pythons „Das Leben des Brian“ mit einem falschen Bart nicht zur Steinigung sondern finanziert damit Projekte bei Kiva. Die kreativen Leute des Designteams sind überzeugte Unterstützer von Kiva und versprechen für jedes hochgeladene persönliche Foto mit einem falschen Bart einen Dollar in ihr Kiva Account zu investieren.

Und da falsche Bärte nicht an jedem Zeitungskiosk erhältlich sind, gibts die guten Stücke auf der Webseite zum Ausdrucken und selber Ankleben. Der geschickte Bildbearbeiter nimmt hier gern sein Bildbearbeitungsprogramm und arbeitet die Sache digital und ohne Ausdruck direkt ins Gesicht. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Eine witzige und nützliche Sache wie ich finde. Daher hab ich mich auch gleich einmal verewigt.

Ich mit falschem und schiefem Bart für Kiva

Ich mit falschem und schiefem Bart für Kiva

Also – an die Drucker, fertig, los!

Gruß

Karsten

100 Mitglieder und 10.000 Dollar in Darlehen

Geschrieben von am 21. Oktober 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Nun ist es geschafft! Die Mitgliederzahl des Kiva Team Germany ist dreistellig. Und dazu kommt, dass wir inzwischen auf fast 10.000 Dollar an Darlehen im Namen dem Teams kommen. Das sind im Schnitt 4 Darlehen pro Teammitglied – und das auch noch innerhalb von nicht ganz 2 Monaten. Ein tolle Leistung, wie ich finde!

Als mir die Idee zur Gründung des Teams kam, hätte ich nicht gedacht, dass so schnell so viel Beteiligung zusammen kommt. Ende August hatten wir eine handvoll Leute und eine recht spartanische Teamwebseite. Inzwischen sind wir ein stattlicher Haufen Unterstützer – mit dem gutem Willen, etwas zu bewegen und zahlreichen Kleinunternehmern in den ärmeren Ländern der Welt zu einem Stück mehr Lebensqualität für sich und ihre Familien verhelfen. Und auch unsere Webseite ist etwas farbiger und reichhaltiger an Informationen geworden und gibt mit dem Team-Forum die Möglichkeit zur Diskussion und zum Ideenaustausch.

Also, ein großes Dankeschön an alle Mitglieder des Kiva Team Germany.  Weiter so! 🙂

Euer Karsten

E-Mail bei neuen Artikeln

Geschrieben von am 28. September 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Ich habe für den Bereich unseres Blogs eine Erweiterung installiert, die alle registrierten Leser mit einer E-Mail im Falle eines neuen Artikels informiert. Wenn alles richtig funktioniert, sollte jetzt bereits jeder eine E-Mail bzgl. dieses Artikels erhalten haben, da ich jeden hier zunächst als Abonnenten eingetragen habe.

Wer sich mit RSS-Feeds nicht auskennt, was diese Webseite bereits unterstützt, verpasst so auf keinen Fall die neuesten Einträge und Themen hier auf der Webseite.

Für neue Themen im Forum bzw. für Antworten auf bereits dort verhandene Einträge kann ich den Service gegenwärtig leider nicht anbieten, da es die Forum-Erweiterung noch nicht hergibt. Auf der Webseite des Entwicklers wird eine neue Version der Forum-Erweiterung angekündigt. Evtl. können wir nach deren Veröffentlichung auf ein solches Feature zurückgreifen.

Gruß

Karsten

***************

PS: Wer diese E-Mail-Benachrichtigung nicht wünscht, kann diese nach der Anmeldung im Profil unter „Ihre Abonnements“ wieder deaktivieren. Dazu sind dort einfach am Ende des Formulars die Häkchen in sämtlichen Kategorien zu entfernen und die Änderung zu bestätigen. Daraufhin erhält man noch eine Bestätigungs-E-Mail, in welcher der Vorgang abgeschlossen wird.

Warum mangelt es an Projekten?

Geschrieben von am 18. September 2008 | Abgelegt unter Über Kiva

Wer in den letzten 14 Tagen die Webseite von Kiva besucht hat, um dort in Projekte zu investieren, wird sich sicher fragen, warum häufig keine neuen Projekte mehr verfügbar sind bzw. sie sehr schnell finanziert sind.

Im Blog von Kiva wird im Beitrag vom 17. September von Fiona Ramsey (Kiva Office) die Situation sehr gut begründet. Hier nun die deutsche (sinngemäße) Zusammenfassung:

Es kommen bei der gegenwärtigen Situation mehrere Faktoren zusammen.

Zum einen hat Kiva seine Verfahrensweise bzgl. der Verfügung über die Rückzahlungen aus den Projektdahrlehen geändert. Man kann nun bereits über die Teilrückzahlungen verfügen und muss dafür nicht mehr bis zum Ende der Rückzahlungsfrist warten. Damit stehen für jeden zeitnaher wieder Investitionsmittel zur Verfügung, es kann schneller in neue Darlehen investiert werden und somit auch in eine größere Anzahl parallel. Demzufolge sind bei über 300.000 Unterstützern die wenigen Darlehen pro Tag schnell „vergriffen“. Den ganzen Beitrag lesen »

Huch, wo bin ich nach der Anmeldung?

Geschrieben von am 16. September 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Der eine oder andere wundert sich eventuell, dass man hier auf unserer Webseite nach der Anmeldung auf einer ganz anderen Seite landet und die Teamwebseite nicht mehr erreichbar ist.
Das liegt an der Tatsache, dass ich WordPress als Grundlage für die Webseite gewählt habe. WordPress ist eigentlich für das Bloggen von Nachrichten und Kommentaren konzipiert. Und das heisst, wer sich anmeldet, will eigentlich was in den Blog schreiben. Dies erfolgt üblicherweise über das sogenannte „Backend“, auf welchem Sie nach der Anmeldung landen. Das Backend dient als abgetrennter Bereich dem Be- und Erarbeiten von Inhalten.

Um nach dem Anmelden wieder vom Backend auf die eigentliche Teamwebseite zurückzugelangen und beispielsweise im Forum etwas zu verfassen, klicken Sie einfach auf den Link Blog ansehen im Kopfbereich des Backends. Sie sind dann nach wie vor angemeldet und können alle Funktionen der Webseite nutzen, die eines angemeldeten Zustandes bedürfen.

Abbildung: Schaltfläche mit dem Link zur Teamwebseite

Abbildung: Schaltfläche mit dem Link zur Teamwebseite

Unser Team-Forum ist online!

Geschrieben von am 14. September 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Ab sofort steht unter uns auf der Webseite ein kleines Forum zur Verfügung. Damit können wir im Kiva Team Germany künftig leichter und effektiver diskutieren und Informationen austauschen.

Die Anmeldung im Forum ist dieselbe wie für das Kommentieren von Blogeinträgen hier auf der Webseite. Einfach links im Menü auf Anmelden klicken. Dort einen Nutzernamen wählen und eine E-Mail-Adresse für den Abschluss der Registrierung angeben. Das Zugangspasswort gibt es dann auf die E-Mail-Adresse und kann nach dem Einloggen im Profil geändert werden.

Wer noch Vorschläge für globalere Forenthemen hat, kann die hier gern im Kommentarbereich posten. Ich werde sie dann in den nächsten Tagen mit einpflegen.

Alles fängt irgendwann einmal an

Geschrieben von am 31. August 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Mein Name ist Karsten Dietrich. Ich lebe und arbeite in Madgeburg und bin seit September 2007 begeisterter Unterstützer des Projektes Kiva.

Die Initiatoren von Kiva haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in Drittweltländern und Schwellenländern gemeinsam mit lokal vor Ort tätigen Partnern und mit Hilfe von Internetnutzern wie Sie und ich unter die Arme zu greifen. Es handelt sich dabei vorrangig um Menschen, die ihr eigenes kleines Gewerbe aufbauen oder betreiben, um ihr Schicksal und das Ihrer Familien selbst in die Hand zu nehmen und im Ergebnis die eigene Lebensqualität zu verbessern. Um ihre Gewerbe voranzutreiben und auszubauen benötigen diese Kleinunternehmer Mikrodarlehen, welche über die lokalen Partner, i.d.R. Mikrofinanzinstitute, ausgereicht werden. Kiva ist dabei die Schnittstelle zwischen den lokalen Partner und den Internetnutzern. Den ganzen Beitrag lesen »

« Vorherige Einträge