Ein schönes Geschenk mit Kiva

Geschrieben von am 17. Dezember 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Vielleicht geht es Ihnen jetzt in der Vorweihnachtszeit wie mir: Sie suchen noch nach einem sinnvollen und passenden Geschenk für einen lieben Menschen. Bevor Verlegenheitsgeschenke am Heilig Abend den Besitzer wechseln lohnt sich sicher die Überlegung, stattdessen ein Geschenkzertifikat von Kiva zu überreichen.  Jeder registrierte Kivanutzer kann ganz einfach einen Gutschein für ein Kiva-Darlehen erwerben und diesen weiterverschenken. Die beschenkte Person kann sich dann bei Kiva anmelden (falls sie nicht schon registriert ist), das Geschenkzertifikat einlösen und den Betrag einem Projekt in der Dritten Welt zu Gute kommen lassen. Es ist fast so, als ob Sie einen Kinogutschein verschenken – nur mit weniger Film und mehr Wohltätigkeit. 😉

Wie funktioniert das Ganze nun?

Loggen Sie sich zunächt bei Kiva.org ein. Und klicken Sie dann ganz oben auf der Seite auf Kiva Gifts (Kiva Geschenke)

Headerlink zu den Geschenkzertifikaten

Abbildung: Link zu den Geschenkzertifikaten im Kopf der Webseite von Kiva.org

Danach kommen Sie auf den Webshopbereich der Webseite von Kiva. Dort finden Sie ganz oben bereits die Gift Certificates (Geschenkzertifikate/-gutscheine). Klicken Sie dort auf den Link Purchase now (Jetzt kaufen), um mit dem Erwerb des Geschenkzertifikates zu beginnen.

Webseite mit dem Link zu den Geschenkzertifikaten

Abbildung: Webseite mit dem Link zu den Geschenkzertifikaten

Nun befinden Sie sich auf der Seite, wo Sie die Daten der zu beschenkenden Person hinterlegen können. Wählen Sie bei Choose the amount (Betrag wählen) die Summe in Dollar aus, die Sie in einem Geschenkzertifikat binden möchten. Beim Punkt How many Certificates (Wie viele Zertifikate) geben Sie die Anzahl der Zertifikate an, die Sie mit dem vorab gewählten Betrag ausstellen lassen möchten. Bei Recipient’s first name geben Sie den Vornamen und bei Recipient’s last name den Nachnamen des Gutscheinempfängers an. In der Felder neben Recipient’s email address und Confirm email address setzen Sie bitte jeweils die E-Mail-Adresse des Empfängers ein. Mit dem Häkchen in der Checkbox neben Email this to the recipient immediately after purchase wird Kiva den Gutscheinempfänger unmittelbar nach dem erfolgreichen Kauf das Geschenkzertifikat bereits per E-Mail zustellen. Wollen Sie also das Geschenkzertifikat lieber als Überraschung unter den Weihnachtsbaum legen, sollten Sie das Häkchen hier herausnehmen. Wenn Sie das Zertifikat bzw. die E-Mail noch mit einer persönlichen Widmung versehen wollen, können Sie in dem Textfeld Enter a personal message noch in 250 Zeichen persönliche Worte verpacken. Senden Sie im Anschluss Ihre Eingaben mit dem Klick auf den Button Purchase Kiva Gift Certificate (Kiva Geschenkzertifikat erwerben) ab.

Formular für die Bestellung des Geschenkzertifikates

Abbildung: Formular für die Bestellung des Geschenkzertifikates

Wie in jedem Internetshop gelangen Sie nun auch bei Kiva auf eine Seite, auf derer Ihnen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Einkauf – in diesem Fall zu dem Geschenkzertifikat – präsentiert werden. Hier steht sinngemäß Folgendes:

  • Kiva Geschenkzertifikate können in den vorgegebenen Preisstückelungen (Minimum 25 Dollar) erworben werden. Die Bezahlung kann mit Kreditkarte oder über Paypal erfolgen.
  • Sie sind der rechtliche Eigentümer des Geschenkzertifikates, bis es durch einen anderen Nutzer eingelöst wird. Bei der Einlösung wird das Eigentum an den Einlösenden übertragen.
  • Wird das Geschenkzertifikat nicht innerhalb von 12 Monaten nach Ausstellung vollständig eingelöst, wird der verbleibende Betrag automatisch als Spende an Kiva eingezogen. Kiva wird den Empfänger 30 Tage und nochmals 7 Tage vor Ablauf der 12-Monats-Frist an die Einlösung erinnern.
  • Einige Länder können Gültigkeitsfristen ausweiten bzw. verbieten. Die Frist ist aufgrund gesetzlicher Regelungen nicht in allen Ländern auf den Ablauftermin beschränkt. (Anmerkung von mir: In Deutschland verjähren Gutscheine laut Gesetzt erst nach drei Jahren, sofern eine andere Frist in der Branche nicht üblich ist. Quelle: Wikipedia …  Für mein Empfinden müssten die 12 Monate auch bei uns gelten.) .
  • Geschenkzertifikate müssen über die Webseite von Kiva.org eingelöst werden.
  • Die Nutzung und Einlösung der Geschenkzertifikate unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Kiva.org.
  • Geschenkzertifikate können nicht anteilig auf mehrere Personen übertragen werden.
  • Diese Bestimmungen und Bedingungen entsprechen den gesetzlichen Bestimmungen.

Nach dem Langen Text können Sie die Auswahlliste I live in überspringen, da Sie in der Regel in keinem der us-amerikanischen Bundesstaten leben werden. In der folgenden optionalen Checkbox können Sie durch setzen des Häkchens zustimmen, dass Sie bei abweichender Gutscheinregelung in Ihrem Land (in unserem Fall Deutschland) der Übertragung des Geschenkzertifikatsbetrages auf das Spendenkonto von Kiva nach 12 Monaten ohne Einlösung zustimmen. Mit setzen des Häkchens in der letzten Checkbox akzeptieren die AGB und die Datenschutzbestimmungen von Kiva. Klicken Sie im Anschluss auf Continue (Weiter). Sollten Sie sich hier unsicher bzgl. des weiteren Vorgehens sein, können sie mit Klick auf Cancel this purchase den Kauf abbrechen.

Formular mit den AGB und Datenschutzbestimmungen zum Geschenkzertifikat

Abbildung: Formular mit den AGB und Datenschutzbestimmungen zum Geschenkzertifikat

Sie gelangen nun in den Warenkorb von Kiva, den Sie auch schon von der Unterstützung der Projekte her kennen. Sie sehen dort nochmal die erworbenen Zertifikate in Anzahl und Wertigkeit. Mit dem Klick auf Continue kommen Sie zu dem bekannten Punkt, an welchem Kiva um eine Spende bei Ihnen ersucht. Wenn Sie etwas an Kiva spenden möchten, geben sie in dem Eingabefeld die gewünschte Summe ein und klicken auf Donate this Amount to Kiva (Diese Summe an Kiva spenden). Sofern Sie keine Spende tätigen möchten, klicken Sie auf den Link darunter mit No Thanks (Nein Danke!).

Auf der nächsten Seite schließen Sie den Bezahlvorgang ab. Ihnen wird nochmals der Inhalt Ihres Warenkorbes aufgelistet. Mit dem Klick auf den Button unten rechts, zahlen Sie wie im Beipiel entweder mit Ihrem Guthaben aus den Rückzahlungen bei Kiva oder aber über Ihren Paypal-Account.

Abschluss der Zahlung für das Geschenkzertifikat

Abbildung: Abschluss der Zahlung für das Geschenkzertifikat

Nach erfolgreicher Buchung wird man auf die Bestätigungsseite weitergeleitet. Links oben sieht man nochmals die Posten, die man eben bezahlt hat. Gleichzeitig erhält man eine Bestätigungs-E-Mail für die Zahlung des Zertifikates und ggf. für die Spende an Kiva.

Bestätigung für den erfolgreichen Erwerb des Geschenkzertifikates

Abbildung: Bestätigung für den erfolgreichen Erwerb des Geschenkzertifikates

Man kann nun in seinem Portfolio prüfen, welche Zertifikate man für wen erworben hat. Dazu klicken Sie einfach oben Links im Menü auf My Portfolio und dann auf der folgenden Seite auf den Link Gift Certificates unter der Überschrift. In der Tabelle auf der folgenden Seite erhalten Sie einen Überblick über den Zustand der Einlösung Ihrer Geschenkzertifikate. Amount gibt Ihnen den Betrag des Gutscheines an. Der Code steht für den Gutscheincode. Purchased on Date ist das Kaufdatum des Zertifikates. Redeemed by zeigt den Kivanutzer an, der den Gutschein eingelöst hat.  Redeemed on Date steht für das Einlösedatum.

Liste mit eigenen Geschenkzertifikaten

Abbildung: Liste mit eigenen Geschenkzertifikaten

Solange das Geschenkzertifikat nicht eingelöst ist, sind Name und E-Mail-Adresse des Begünstigten und das Ablaufdatum der Gültigkeitfrist zu sehen. Mit dem Klick auf print this gift certificate können Sie nun Ihr Geschenkzertifikat ausdrucken. Sie werden auf eine separate Seite geleitet, auf der Ihnen das Zertifikat mit Ihren individuellen Texten angezeigt wird. Über Datei->Drucken in Ihrem Browsermenü bannen Sie das gute Stück auf Papier. Es hat die Größe einen Schenkformulars und passt so prima in einen kleinen Briefumschlag.

Kiva Geschenkzertifikat

Abbildung: Kiva Geschenkzertifikat

Das wars auch schon. Ein paar Tage hab ich noch Zeit. Dann poste ich hier auch gleich noch die Einlöseprozedur.

Karsten 🙂

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.