Unser Team-Forum ist online!

Geschrieben von am 14. September 2008 | Abgelegt unter Allgemein

Ab sofort steht unter uns auf der Webseite ein kleines Forum zur Verfügung. Damit können wir im Kiva Team Germany künftig leichter und effektiver diskutieren und Informationen austauschen.

Die Anmeldung im Forum ist dieselbe wie für das Kommentieren von Blogeinträgen hier auf der Webseite. Einfach links im Menü auf Anmelden klicken. Dort einen Nutzernamen wählen und eine E-Mail-Adresse für den Abschluss der Registrierung angeben. Das Zugangspasswort gibt es dann auf die E-Mail-Adresse und kann nach dem Einloggen im Profil geändert werden.

Wer noch Vorschläge für globalere Forenthemen hat, kann die hier gern im Kommentarbereich posten. Ich werde sie dann in den nächsten Tagen mit einpflegen.

3 Kommentare zu “Unser Team-Forum ist online!”

  1. am 15. September 2008 um 14:18 1.ingrid schrieb …

    Danke Karsten,

    Du bist ja wirklich fix. Das Forum find ich klasse. Leg doch noch einen Thread an in dem sich jeder vorstellen kann (sofern er mag).

    lg Ingrid

  2. am 21. September 2008 um 20:41 2.faridalban schrieb …

    hallo karsten,

    Ich hatte bereits vor einiger Zeit überlegungen angestellt, wie man Kiva in Deutschland zu mehr Publizität verhelfen könnte, und seit kurzem mit andreas & Knut auch ausgetauscht. Bis vor etwa 10 Tagen wusste ich noch nicht, dass es bereits eine eigene deutsche Kiva-gruppe und sogar eine eigene webseite und ein forum gibt. Obwohl sich dadurch einiges bereits erledigt hat, würde ich dir dir gerne mal unseren Mail-austausch als diskussionspapier zusenden, wenn du einverstanden bist aber direkt per E-mail, da es für das Forum etwas zu bulky ist.

    beste Grüße

    fred

  3. am 22. September 2008 um 15:17 3.Karsten schrieb …

    hey fred,

    ich bin sehr an euren gedanken interessiert. schick mir alles einfach an karsten@kiva-germany.de. ich möchte mich gern an euren überlegungen und diskussionen beteiligen. wir können die bisherigen gedankengänge im forum auch gern nochmal zusammengefasst präsentieren und als diskussionsgrundlage für alle interessierten leute nutzen.

    viele grüße

    karsten

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.